DeDietrich Service

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Als eine Generation später die Familie De Dietrich in den Adelsstand aufgenommen wird, führt König Ludwig XVI. das Logo DeDietrich ein.

Ab 1850 wurde die Produktion auf Holz- und Kohleherde umgestellt. Damit war DeDietrich sehr erfolgreich und wuchs rasch an.

1977 wird aus dem Familienunternehmen DeDietrich ein Mitglied der Fagor – Gruppe. Dabei werden bei DeDietrich nur Luxusprodukte hergestellt.

2008 wurde das DeDietrich Sortiment in Bezug auf Einbaugeräte und freistehende Geräte überarbeitet, um sich dem Luxusmarkt anzupassen.

Der Service

Ein Kunden – Service ist unverzichtbar, wenn es Probleme mit den Geräten gibt oder sonst Fragen zu den Produkten von DeDietrich bestehen.
Leider kann den DeDietrich Kunden aus Deutschland kein persönlicher Kunden – Service zur Verfügung gestellt werden. Daher muss er sich an einen Händler in seiner Nähe wenden.

Die Kunden aus der Schweiz können sich telefonisch an die Service – Mitarbeiter wenden, indem sie die +41 (0) 800 – 81 – 12 – 34 wählen.
Auch via E – Mail kann das Anliegen an die Service – Abteilung weitergeleitet werden: serviceCH@fagorbrandt.com.

Eine Alternative dazu ist das Kontaktformular auf der Website von DeDietrich mit direktem Draht zur Service – Zentrale.

Auch die Kunden aus der Schweiz können den DeDietrich – Fachhändler vor Ort aufsuchen. Dort kann ihm einiges an Service angeboten werden.

Auf der Homepage von DeDietrich findet sich für alle Kunden weiterer Service.
So gibt es einen Produktkatalog, der über alle bei DeDietrich verfügbaren Produkte informiert.
Dieser Katalog kann online durchgeblättert und die Preise direkt eingesehen werden.

Ein sehr praktischer und sinnvoller Service findet sich auf www.dedietrich-electromenager.ch mit den Bedienungsanleitungen, Datenblättern und Produktbeschreibungen zu allen bei DeDietrich verfügbaren Produkten.
Nur hat dieser Service wieder einen Pferdefuß für die Kunden aus Deutschland. Denn das Suchformular ist nicht in der deutschen Sprache verfügbar, so dass der Service nur von Kunden und Interessenten genutzt werden kann, die der französischen Sprache mächtig sind.

Auch ein Newsletter kann im Rahmen des Kunden – Services abonniert werden. So verpasst der DeDietrich Kunde keine Neuigkeiten.

Insgesamt also ein sehr umfangreiches Service – Angebot bei DeDietrich, das auf den ersten Blick nichts vermissen lässt. Nur die Kunden aus Deutschland werden sehr stiefmütterlich behandelt und profitieren wegen Sprachhürden nur kaum von den Service – Diensten von DeDietrich.


Copyright © Werks-Kundendienst.de | Impressum | Datenschutz