TV Hifi und Mobilfunk hersteller
1

Nintendo Kundendienst

Das Unternehmen

Nintendo ist in Deutschland und in Europa durch seine Spielekonsolen und Computerspiele bekannte doch das Unternehmen, welches schon im Jahre 1889 gegründet wurde, hat nicht immer nur Spielekonsolen und Unterhaltungselektronik hergestellt.

So begann man mit der Produktion von Spielkarten und konnte hier schnell zum marktbeherrschenden Unternehmen werden. Erst ab dem Jahre 1969 begann man damit, auch in anderen Segmenten tätig zu werden. So wurde damals bereits der erste Versuch unternommen, den Markt der Spielekonsolen zu erobern.

Aber erst mit dem Nintendo Entertainment System (NES) konnte man bei Nintendo den Durchbruch feiern und hatte gleich 90 % der Marktanteile am Konsolenmarkt besetzen können.

Der Kundendienst

Selbst bei Nintendo und den Produkten dieses Herstellers kann es Ihnen als Kunde passieren, das Sie fragen zum Produkt haben oder sogar ein Defekt am Produkt auftritt. Dann ist selbstverständlich der Hersteller gefragt und soll Ihnen hier eine sehr umfassend Auskunft über Ihre Frage geben. Der Kundendienst muss hier für Nintendo tätig werden.

Auch bei Nintendo ist der Kundendienst nicht schwer zu erreichen und so haben sie als Kunde auch hier alle Chancen, schnell mit dem Service von Nintendo zu kommunizieren. Dazu wählen Sie am besten die Hotline des Kundendienstes am Telefon mit der Nummer +49 (0) 1803 -18 18 00 (9 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz). Hier wird man sich bei Nintendo Ihrem Anliegen schnell annehmen und damit auch schnell das Problem lösen.

Der Kundendienst von Nintendo ist immer von Montag bis Freitag in der zweit von 13 Uhr bis 17 Uhr für Sie da und kann sich um Ihre Probleme kümmern.

Aber auch mit einer E-Mail lässt sich der Kontakt zu Nintendo und dem Kundendienst herstellen. Dazu schicken Sie Ihre E-Mail einfach an die Adresse info(at)nintendo.de und fragen so beim Kundendienst nach Rat.

Daneben steht Ihnen aber auch auf der Website noch eine Menge Kundendienst von Nintendo zur Verfügung. SO können Sie selbstverständlich auch hier auf einen Produktkatalog zurückgreifen und sich so über die Produkte von Nintendo informieren.

Daneben haben Sie aber noch einen FAQ zur Verfügung. Mit diesem Kundendienst haben Sie eine Menge Fragen und Antworten zur Verfügung, welche eine menge Probleme auch ohne den Kundendienst von Nintendo lösbar machen und Sie diesen damit nicht extra anrufen müssen.

Aber auch der Download von Bedienungsanleitungen gehört bei Nintendo selbstverständlich zum Kundendienst dazu. Hier können Sie die Anleitung, welche Sie verlegt haben, einfach herunterladen und damit auch das Gerät wieder in vollem Umfang nutzen.

1 Bewertung zu “Nintendo Kundendienst”
  • hallo

    ich habe gestern nach langer wartezeit von ihnen endlich den reparatur bericht erhalten,wie nicht anders erwartet soll ich die kosten selber tragen!!!!!!!!!!!!!
    das gleiche hatte ich auch mit dem nintedo meiner tochter,er war nicht ganz 4 wochen alt und funktionierte nicht mehr,auch beim diesem gerät war es angeblich eigenverschulden,ich habe das gerät nach langem telefonieren mit einem mitarbeiter von ihnen nochmal überprüfen lassen,da es nicht sein kann das man 70 euro für einen defekt zahlen soll den man nicht verschuldet hat!!ich habe also noch dreimal das gerät meinen tochter einschicken müssen,das in einem zeitraum von nicht ganz 1 jahr,jedesmal wollten sie das ich die kosten selber trage!!was aber nach zweitem überprüfen dann doch nicht mehr der fall war!!!!es ist eine unverschämtheit zu behaupten das man die geräte mutwillig kaputt macht!
    ich habe 5 kinder und lange für die nindendos sparen müssen!meine kinder wissen sehr zu schätzen das sie einen nintendo bekommen haben und gehen auch sehr sorgfälltig damit um,natürlich bekleben sie ihn damit sie ihn auseinanderhalten können,leichte kratzer sind auch nicht zu vermeiden!!!!!!!!!zumal sie ihn nur zu gegebenen zeiten zum spielen in meinem beisein bekommen und ihn mir nach der 1 stunde wieder geben müssen!jetzt ist der nindendo meines sohnes defekt und schon wieder nach langer warte zeit soll ich selber zahlen,als wenn mein sohn stifte in das für spiele vorgegebene steckmodul stecken würde oder die spiele so rauszieht(was nicht funktionier,habe das nämlich nach dem gespräch wo das behauptet wurde sofort mal getestet)es kann doch nicht sein das man 600 euro und mehr bei nintedo läst und der garantiefall nie laut ihrer meinung eintritt!!!sie können doch nicht ensthaft jedesmal behaupten das die geräte mutwillig kaputt gemacht werden!!ich kann mir nicht leisten das gerät für knapp 70 euro reparieren zu lassen zumal es noch kein jahr alt ist!!
    ich sagte bereits am telefon(was mich ja auch noch geld gekostet hat)das ich diesemal einen anwalt aufsuchen werde!auch wenn mir gesagt wurde der würd ihnen nicht helfen können und die verbraucherzentrale auch nicht,werde ich diesen schritt diesesmal gehen!mir wurde nicht einmal angeboten das gerät nochmal zu überprüfen,es wurde gesagt das ist mein verschulden und punkt!ein gutachter würd dann festellen ob das der fall ist,zumal der andere schwarze nintendo jetzt das gleiche problem hat!!habe beide zur gleichen zeit gekauft,denke eher das es ein gerätefehler ist!

    mit freundlichen grüssen

Ihre Meinung